Sammlung Musikautomaten Holzer  

Sammlung Musikautomaten Holzer

 

Der Verein Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum erwarb 2010 die umfassende Sammlung von Musikautomaten des aus Osttirol stammenden Film- und Musikproduzenten Louis Holzer. Dieser – inzwischen restaurierte und – zum größten Teil funktionstüchtige Bestand dokumentiert – angereichert mit einigen Objekten aus den Historischen Sammlungen – anschaulich die Entwicklungsgeschichte der „Musik aus der Dose“ vom 19. Jahrhundert bis heute.

Historische Sammlungen,

Bild vergrößern ...

 

Lit.:

Claudia Sporer-Heis, Mechanische Musikinstrumente, in: Veröffentlichungen des Vereins Tiroler Landesmuseum, Jahresbericht 2010, S. 70ff.

Claudia Sporer-Heis, Musik aus der Dose. Die Sammlung Louis Holzer, in: ferdinandea 20, 2012, S. 4

Claudia Sporer-Heis, Musikautomatensammlung Louis Holzer, in: ferdinandea 39, 2017, S. 5.


Bild:

Edison Standard Phonograph Combination Type, Modell „F“, um 1911 bis 1913, Musikwiedergabegerät, hergestellt von Thomas Alva Edison in Orange/New York, USA; Historische Sammlungen, Inv.-Nr. Technik 9/11. Foto: TLM/Frischauf