1823
2003

 

Chronik

 

Bestätigung von Hans Trapp als Vorstand. Von den 18 Mitgliedern gehören Franz Fliri, Johanna Gritsch und Magdalena Hörmann-Weingartner erstmals dem Ausschuss an. - Gert Ammann wird als kunsthistorischer Assistent und Meinrad Pizzinini als historischer Assistent eingestellt. - Sanierung der elektrischen Leitungen und Ausstattung des Lesesaals der Bibliothek mit einer ausreichenden Beleuchtung. - Vollendung der Bauarbeiten am Zeughaus durch die Landesbaudirektion. - Das gesamte Personal wird für die Vorbereitung der großen Ausstellung über Kaiser Maximilian I. im Zeughaus in Anspruch genommen (120.000 Besucher). - Bildung einer Kommission zur Ausgestaltung der Sammlungen und Aufstellung eines grundsätzlichen Programms für das neue Museum im Zeughaus.

 

Blick in den Hof des Zeughauses Kaiser Maximilians I. Rechtzeitig zur großen vom Ferdinandeum organisierten Ausstellung über Kaiser Maximilian sind die Umbauarbeiten im historischen Zeughaus des Kaisers abgeschlossen.
Mehr dazu unter 1973