1823
2003

 

Chronik

 

Änderungen der Satzungen, eine genaue Regelung der Finanzgebarung in Zusammenhang mit der Unterstützung von Seiten der Tiroler Landesregierung betreffend, und Bestellung eines "Engeren Ausschusses" zur Beschlussfassung in unaufschiebbaren und weniger wichtigen Angelegenheiten. - Übernahme des Volksliedarchivs. - Anlässlich des Autobahnbaues Grabungsarbeiten am Sonnenburger Hügel. - Nach Übergabe des Zeughauses Kaiser Maximilians I. durch den Bund an das Land Tirol gegen einen Anerkennungszins wird dem Ferdinandeum die Aufgabe der Einrichtung eines Alpenmuseums, in dem vor allem die Naturwissenschaften ausgestellt werden sollen, übertragen. Es sind allerdings noch umfangreiche Sanierungsarbeiten am Gebäude notwendig.