Deckelpokal für Christoph von Wallpach mit Medaille, 1692/93  

Deckelpokal für Christoph von Wallpach mit Medaille, 1692/93

 

Anton Kuprian (Innsbruck 1665-1736 Mannheim?)
Silber, vergoldet, Pokal: H ca. 62 cm, Dm am Fuß 22,6 cm, Dm Kuppa 17,7 cm, Dm Deckel 22,6 cm; am Fuß Punze AK (zweimal)
Medaille: Dm 8,5 cm

Kunstgeschichtliche Sammlungen, Inv.-Nr. GO 28 und GO 29

Leihgabe Land Tirol

Bild vergrößern ...

 

1692 schlagen die Haller Bürger eine Medaille zu Ehren Christoph von Wallpachs, 1693 überreichen die Tiroler Landstände ihm einen prunkvollen Pokal, hat er doch durch groß angelegte, uneigennützig durchgeführte Getreideeinkäufe die Bevölkerung vor Hungersnot bewahrt.