Zwei Fibeln im Frühlatèneschema  

Zwei Fibeln im Frühlatèneschema

 

4. Jahrhundert v. Chr.
Innsbruck-Hötting, Peerhof
Bronze

Vor- und Frühgeschichtliche und Provinzialrömische Sammlungen, Inv.-Nr. U 17.768, 17.769

Bild vergrößern ...

 

Zwei Fibeln aus dem 4. Jahrhundert v. Chr., gefunden in Innsbruck-Hötting, erhellen die ansonsten nur durch wenige Funde bezeugte latènezeitliche Besiedlungsschicht in diesem Bereich. Die beiden fein verzierten Fibeln stammen wohl aus ein- und derselben Werkstatt.