Fließer Barbaraspiel, 1644  

Fließer Barbaraspiel, 1644

 

Comedia Barbara Auß dem Römischen Martirologio Metha Phraste Surio Vnd Lipomano mit fleis gezogen durch michl Rägl Pfarer in flies mit Consens geistlich vnd weltlich obrigkheit des erst mal gehalten den 3 7bris [September] Ao 1644
Papier, 185 x 150 mm, 81 Blätter, stark abgegriffener Pergamenteinband

Bibliothek, Inv.-Nr. FB 13.954

Bild vergrößern ...

 

1644 verfasst Pfarrer Michael Raggl/Röggl von Fließ ein Schauspiel zu Ehren der hl. Barbara und erhält die Erlaubnis der geistlichen wie weltlichen Obrigkeit, dasselbe unter zahlreicher Beteiligung der Bevölkerung aufzuführen.