1823
2003

 

Chronik

 

Laut Museumsführer befinden sich im Erdgeschoss der Sitzungssaal, die naturhistorischen (geognostischen, oryktognostischen, botanischen und ornithologischen) Sammlungen, die "Industrie-Ausstellung" und die Bibliothek; im 1. Stock: die Kunstsammlung (Plastik, Gemälde, Graphik), in separaten Räumen: mittelalterliche Kunst; Andreas-Hofer-Reliquien gemeinsam mit Werken des blinden, zeitgenössischen Künstlers Joseph Kleinhans; ethnographische Kuriositäten und Konchylien; die Waffen- (gemeinsam mit Altertümern), Münz-, Medaillen-, Wappen- und Siegelsammlung. - Das Gubernium erbittet für das Innsbrucker Gymnasium naturhistorische Lehrsammlungen. - Anstelle der Vereinsschrift erhalten Mitglieder und Tauschpartner den von Tobias Grießer lithographierten "Tiroler Landsturm anno 1809" von Joseph Anton Koch.