1823
2003

 

Chronik

 

Franz Wiedemann, ehemaliger Redakteur, wird "Scriptor" zur Besorgung der laufenden Geschäfte und Überwachung der Sammlungen gegen monatliche finanzielle Entschädigung; die Kustosstelle bleibt unbesetzt. - Beschluss der Generalversammlung am 9. Mai, "den sich hervorstellenden Ausfall in Ermanglung eines andern Ausweges durch Aufnahme eines Kapitales von einigen Tausend Gulden zu decken", um den Neubau, vor allem die Inneneinrichtung, weiter finanzieren zu können. - Der Landesausschuss widmet dem Museum die vom Hofer-Monument in der Hofkirche erübrigte Summe. - 21. August: Einsetzung des Basreliefs "Kunst und Industrie in Tirol" am Giebel des Hauses (Holzkern mit Vergipsung), Entwurf und Ausführung: Bildhauer Michael Stolz.