Kopfstudie, 1824  

Kopfstudie, 1824

 

Alois Martin Stadler (Imst 1792-Sterzing 1841)
Kohle, Rötel, weiß gehöht, 375 x 272 mm
bez. re. u.: Stadler

Graphische Sammlungen, Inv.-Nr. S 150

Bild vergrößern ...

 

1825 vollendet Alois Martin Stadler das Kreuzabnahmebild für den Altar in der Kalvarienbergkirche in Bozen. Die Studie für den Kopf der hl. Magdalena kommt mit anderen graphischen Arbeiten aus dem Nachlass des Künstlers ins Ferdinandeum.